Überspringen zu Hauptinhalt

TOF-Partner präsentieren Ergebnisse auf PHOTONICS West 2020

Die piezosystem jena GmbH prä­sen­tiert – wie auch schon auf dem öffent­li­chen Pro­jekt­work­shop – Ergeb­nisse und einen Demons­tra­tor aus dem Wachs­tums­kern TOF auf ihrem Stand 4959 der Pho­to­nics West 2020.

Durch die Arbeit im Wachs­tums­kern ist die pie­zo­sys­tem jena GmbH in Zukunft in der Lage, ihren Kun­den neue Faser­schalt­mo­dule mit ver­rin­ger­ter Dämp­fung, schnel­le­ren Schalt­zei­ten und stark ver­klei­ner­ten Bau­grö­ßen zur Ver­fü­gung zu stel­len. Dabei ermög­licht das neu­ar­tige Schalt­prin­zip die Kanäle der Faser­schalt­mo­dule, von der Art und dem Durch­mes­ser der Faser unab­hän­gig, in der Anzahl ska­lier­bar zu gestal­ten.

Im Demons­tra­tor wur­den dafür spe­zi­ell aus dem For­schungs­vor­ha­ben ent­stan­dene opti­sche Fasern mit ver­bes­ser­ten mecha­ni­schen Eigen­schaf­ten, wie z.B. gerin­ger Bie­ge­ra­dius, ein­ge­setzt.

Visit us at SPIE Photonics West, Febru­ary 2nd to 6th at Booth 4959

×Suche schließen
Suche