skip to Main Content
Menü

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF

Das Fraun­ho­fer IOF betreibt mit sei­nen Part­nern anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in der opti­schen Sys­tem­tech­nik im direk­ten Auf­trag der Indus­trie und im Rah­men von öffent­lich geför­der­ten Ver­bund­pro­jek­ten. Das Leis­tungs­an­ge­bot des Fraun­ho­fer IOF umfasst Sys­tem­lö­sun­gen, begin­nend mit neuen Sys­tem­de­sign­kon­zep­ten über die Ent­wick­lung von Tech­no­lo­gien, Fer­ti­gungs- und Mess­ver­fah­ren bis hin zum Bau von Pro­to­ty­pen und Pilot­se­rien für Anwen­dun­gen im Wel­len­län­gen­be­reich von Mil­li­me­ter bis Nanometer.
Die Kun­den des Fraun­ho­fer IOF stam­men aus den Berei­chen Infor­ma­tion und Kom­mu­ni­ka­tion, Beleuch­tung, Trans­port und Ver­kehr, Pro­duk­tion, Life Sci­ence, Ernäh­rung, Medi­zin­tech­nik, Umwelt- und Sicherheitstechnik.

 

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Ange­wandte Optik und Fein­me­cha­nik IOF
Dr. Ramona Eberhardt
Albert-Ein­stein-Str. 7
07745 Jena

+49 (0) 3641 807 273

Web­seite

Suche